Wie ist es bei uns?

 

Das Kletterzentrum ist für Spartenmitglieder und TAGESGÄSTE (Tageskarten gibt es hier) geöffnet!

In der Waldorfschule kann auch wieder geklettert werden.

Bitte achtet aber unbedingt auf die Abstands- und Hygieneregeln, die eingehalten werden müssen.

Die Geschäftsstelle wieder ganz normal am Dienstag nachmittags (16-18 Uhr) und am Donnerstag vormittags (10-12 Uhr) geöffnet. Per E-Mail und Anrufbeantworter erreicht ihr uns natürlich immer.

Bleibt weiterhin gesund!

Der Vorstand

 

Liebe Mitglieder und Mitgliederinnen der Sektion Kiel,

das Jahr 2020 hat uns vor einige Herausforderungen gestellt. Covid-19 hat uns zu Einschränkungen gezwungen, die wir durch verschiedene Maßnahmen und das gute Mitwirken und die Solidarität unsere Mitglieder ein wenig auffangen konnten. So waren Hüttenübernachtungen unter Coronabedingungen wieder möglich und besonders Stolz sind wir über die Wiedereröffnung unseres Kletterzentrums dank unseres Hygienekonzeptes.

Ausstehend ist nun noch die Jahreshauptversammlung, die leider im Frühjahr abgesagt werden musste. Nach dem Vereinsrecht hat sie allerdings stattzufinden, um den Vorstand zu entlasten und wichtige Entscheidungen im Votum der Mitglieder zu treffen. Die Voraussetzung, einen Raum zu finden für alle interessierten Mitglieder mit der notwendigen Abstandsregel stellt uns vor eine, wie es scheint, unlösbare Aufgabe. In Absprache mit dem Hauptverband wurde nun beschlossen in diesem Jahr eine kleine Jahreshauptversammlung abzuhalten, bestehend aus Vorstand und Beirat.

Ein Tagesordnungspunkt betrifft die Erhöhung des Jahresbeitrages. Da der Hauptverband seine Mitgliedsbeiträge angehoben hat, sind wir gezwungen, diese Erhöhung (max. 5 Euro pro Person und Jahr) an unsere Mitglieder weiterzugeben.

Der Jahresabschluss 2019 wurde in diesem Jahr erst spät fertig. Er liegt geprüft vor und kann bei Bedarf beim Schatzmeister oder der Geschäftsstelle eingesehen oder digital angefordert werden. Beiträge zur Tagesordnung und Anträge können bis zum 9. November 2020 schriftlich oder per Mail an den Vorstand gerichtet werden.

In diesem besonderen Jahr werden wir also erstmals im geänderten Format Entscheidungen treffen müssen, die vielleicht nicht jedem gefallen. Deshalb können im kommenden Jahr in einer ordentlichen Versammlung auch Beschlüsse von 2020 durch die Mitglieder erneut geprüft werden.

Danke für das entgegengebrachte Verständnis,

Euer Vorstand

 

Klettergruppe

Der Schwerpunkt unserer Aktivitäten liegt beim Sportklettern, das heißt, wir klettern an den künstlichen Kletteranlagen der Uni und der Waldorfschule oder draußen in den Klettergebieten im Ith (Weserbergland) und Harz. Im Sommer fahren wir häufig mit Fahrgemeinschaften übers Wochenende in diese Klettergebiete.

Diese Fahrten werden in der Regel privat organisiert. Je nach den Möglichkeiten bietet die Sektion auch (Ausbildungs-)Fahrten für Kletteranfänger an.

Teilnahme beim Klettern

Jedes Mitglied des DAV Kiel kann täglich am Kletterzentrum des DAV und zu unseren Kletterzeiten an den Kletteranlagen der Uni und der Waldorfschule klettern.

Dafür ist zusätzlich die Mitgliedschaft in unserer Klettersparte obligatorisch. Mit dem Beitrag finanzieren wir unsere Klettermöglichkeiten.

Wenn Sie als Kletterer neu hinzukommen, helfen wir gerne bei den ersten Schritten in Kiel. Wenn Sie Anfänger sind, ist es sinnvoll den Kletterschein Toprope erwerben. Ein Anlernen während der normalen Kletterzeiten ist nicht möglich.

Nicht-Mitgliedern stehen die Schnupperklettertermine, die wir zusätzlich zu den normalen Kletterterminen anbieten, offen. Hierfür ist ebenfalls eine Anmeldung erforderlich.

Kletterverteiler

Es gibt einen E-Mail-Verteiler für Informationen und Termine der Klettergruppe. Wer dort aufgenommen werden will, schreibt bitte eine E-Mail an kletterverteiler@dav-kiel.de.

Ansprechpartner

Jörg Brockmann

Schatzmeister, Ansprechpartner der Klettergruppe, Trainer C Bergsteigen