DAS DAV KLETTERZENTRUM KIEL IST ERÖFFNET

Alles weiter in der Rubrik Der neue Kletterturm

Nach den Herbstferien (ab dem 21.10.) gibt es in der Waldorfschule wieder einen Schließdienst! Die Uni hat wieder auf!

 

 

T-Shirt-Aktion

Beim gemeinsamen Klettern am Turm entstand die Idee eines DAV-Kiel T-Shirts.

Die Shirts in Bio Baumwolle Fairtrade gibt es zum DAV Sonderpreis von 20,- €

Wie und Wo?  Ab Montag, 16. Sep., bei Shilou im Citti Park, obere Etage, unter Vorlage des DAV Ausweises.

Vielen Dank an Michael, der das alles organisiert hat!

Transponder gibt es ab Dienstag, 13.08.2019

Update 12.08.19: ab sofort sind die Sanitärräume am Vereinsheim per Transponder zugänglich.

Nach einer doch etwas längeren Wartezeit gibt es nun eine Neuerung bezüglich des Zugangs zu unserem
Kletterzentrum auf dem Gelände des NDTSV Holsatia e.V.
Künftig soll der Zugang zum Turm und zu den Umkleiden, wie auf unserer Homepage bereits angekündigt,
elektronisch gesteuert werden. Zu diesem Zweck haben wir an den entsprechenden Türen Lesestellen
installiert und geben für diese Transponder aus. Zum Öffnen der Tür haltet Euren Transponder einfach kurz
im Bereich der Beschriftung vor die Lesestelle.

Die Ausgabe der Transponder erfolgt über die Geschäftsstelle der Sektion und zunächst nur an die
Mitglieder der Klettersparte. Ein Versand auf dem Postwege ist nicht geplant.

Ihr könnt den Transponder ab Dienstag, den 13.08.2019 zu den regulären Öffnungszeiten (Dienstag: 16:00 –
18:00; Donnerstag 10:00 – 12:00) oder ggf. nach Absprache mit Inken in der Geschäftsstelle abholen.

Ablauf für den künftigen Zugang:

Wir können zunächst nur den Zugang zu den Umkleiden freigeben. Der Zugang zum Turm erfolgt
weiterhin über das Zahlenschloss, solange die Pforte am Gelände noch nicht umgebaut ist. Sobald der
Umbau abgeschlossen ist, geben wir einen festen Termin bekannt, ab dem der Zutritt nur noch mit
Transponder möglich ist (z.B. Umbau abgeschlossen + 3 Wo).

Für einen reibungs- bzw. problemlosen Betrieb bitten wir Euch, Folgendes zu beachten:

Die Tür an den Umkleiden muss aus versicherungstechnischen Gründen, wenn sie geschlossen ist, auch
verriegelt werden.
Das erfolgt normalerweise automatisch jedoch nur, wenn die Tür zuvor ins Schloss
gefallen ist. Ist sie dies nicht, kann die Automatik die Tür nicht ordnungsgemäß verriegeln.
Achtet also bitte darauf, dass die Tür, wenn ihr sie mit Hilfe der Lesestelle geöffnet habt, auch wieder richtig
zu fällt. Konstellationen wie z.B. „Ich halte nur mal den Transponder an die Lesestelle und mache dann
nichts weiter“ oder „Ich lasse die Tür nur angelehnt, weil mein Kletterpartner ja vielleicht auch noch in die
Umkleide will“ sind tabu. In diesen Fällen laufen wir Gefahr, dass wir entweder den Versicherungsschutz
verlieren, weil die Tür eben doch nicht geschlossen war oder über kurz oder lang der Antrieb am Türschloss
beschädigt wird (Wiederbeschaffungswert mindestens 600€ + Montage)

Regeln für den Umgang mit den Transpondern:

  • Der an Euch ausgegebene Transponder legitimiert nur Euren persönlichen Zugang zur Kletteranlage.
  • Bei Verlust des Transponders kann von der Geschäftsstelle ein Ersatz ausgegeben werden. Für den entstehenden Verwaltungsaufwand und die Wiederbeschaffung ist eine Gebühr von 30€ zu zahlen.
  • Wenn Ihr die Klettersparte verlasst, gebt den Transponder bitte in der Geschäftsstelle ab.
  • Alle weiteren Regeln findet Ihr in der Nutzungsordnung.

Nutzung der Anlage

ab 01. Juli 2019

Alle Sektionsmitglieder, die in der Klettersparte sind, können ab sofort die Anlage nutzen.

Mit dem Betreten der Anlage erkennt Ihr die Nutzungsordnung an.

Per E-Mail erreicht ihr uns so: kletterzentrum@dav-kiel.de

 

Und weiter ...?

Demnächst(!) - also leider noch nicht jetzt - wird es auch die Möglichkeit geben, online Tageskarten zu lösen - für Leute, die selbstständig klettern können (d.h. mindestens den Vorstiegsschein erworben haben). Ihr müsst vorher unseren Haftungsausschluss unterschreiben und die Nutzungsordnung anerkennen.

Transponder für Spartenmitglieder? Werden demnächst verteilt ... bitte noch ein bisschen Geduld.

Weitere Infos findet ihr jetzt immer aktuell und zeitnah auf dieser Seite ... schaut also immer mal wieder vorbei, damit ihr auf dem Laufenden bleibt.

Noch Fragen ...?

Wir versuchen alle Fragen, die so im Laufe der Zeit aufkommen, auf diesen Seiten zu beantworten. Schaut also deswegen immer mal wieder vorbei, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Per E-Mail erreicht ihr uns so: kletterzentrum@dav-kiel.de

 

Einweihung mit Schnupperklettern für den Oberbürgermeister

01 . Juli 2019

Anschließend an den offiziellen Teil wurden Turm und Boulderpilz von den anwesenden Gästen begutachtet. Und weder Oberbürgermeister noch der Vorsitzende des Ortsbeirates mussten überredet werden eine Route auszuprobieren!

Eröffnung des DAV-Kletterzentrums - der neue Kletterturm und der Boulderpilz werden offiziell eingeweiht

01. Juli 2019

Das DAV-Kletterzentrum wurde am 01. Juli 2019 offiziell auf dem Gelände der NDTSV Holsatia mit dem Stadtpräsidenten und dem Oberbürgermeister, sowie Vertretern der Stadt und des DAV, eingeweiht. Gunther Siewert (1. Vorsitzender der Sektion Kiel des DAV) erinnerte in seiner Rede noch einmal an den langen Weg bis zu dieser Eröffnung.

Unser Dank geht an die Stadt Kiel und den Ortsbeirat von Neumühlen-Dietrichsdorf/Oppendorf, den Landessportverband, die Sparkasse und unseren Hauptverband - ohne deren Unterstützung so ein Projekt gar nicht möglich gewesen wäre. Und erst mit den vielen Helfer aus dem Verein konnte es nun fertig gestellt werden - vielen Dank an euch!

Mit Holsatia verband uns von Anfang an ein sehr freundschaftliches Miteinander und wir freuen uns auf die nun kommende gemeinsame Zeit mit vielen Kletterrouten und allem drumherum!

Endspurt

27. Juni 2019

Dach und GaLa im Zeitraffer

Morgenstimmung am Turm ...

21. Juni 2019

... und abends sieht es so aus

20. Juni 2019

Routenbau im Zeitraffer

23.05. bis 05.06.19

Endspurt

06. Juni 2019

Jetzt fehlt nur noch ein bisschen!

06. Juni 2019

Timelapse Dach und Plattenmontage am Kletterturm

08. Mai bis 21. Mai 2019

So sieht es aus ...

21. Mai 2019

Zeitraffer

05. April bis 07. Mai 19

Nun kommt das Dach

07. Mai 2019

Aufstellen des Tragwerks

26. bis 29. April 2019

Eine Schraube ist eine Schraube ...

04. Mai 2019

Fast alle Segmente sind dran

04. Mai 2019

Der Turm wird errichtet

26. April 2019

Rahmenbau fast fertig

13. April 2019

Zeitraffer

11. April 2019

Eine Menge Holz für den Turm

06. April 2019

Der Turmbau geht los! Die ersten Teile sind angekommen.

04. April 2019

Der Zaun ist (fast) fertig

21. Januar 2019

125. Geburtstag der Sektion

15. Dezember 2018

Heute ist der offizielle Geburtstag der Sektion. Gegründet wurde sie am 08.12.1893 in Kiel. Die Verkündigung des freudigen Ereignisses kam dann am 15.12. beim Hauptverband offiziell an. Nun blicken wir auf 125 Jahre Sektionsgeschichte zurück. Der heutige Stand auf der Baustelle: der Boulderpilz hat sein Dach in der letzten Woche bekommen, das Fundament des Turmes ist soweit fertig und muss nur noch ausgeschalt werden.

Der Boulderpilz

05. Dezember 2018

Der Boulderpilz

02. Dezember 2018

Verbindungen Kletterturm zu Fundament

30. November 2019

Die Innenkonstruktion des Boulderpilzes

29. November 2018

Das Fundament vom Kletterturm

27. November 2018

Boulderpilz

27. November 2018

Betonguss

21. November 2018

Die Bewehrungen werden fertiggestellt

20. November 2018

Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Gestern und heute wurden schon große Teile der Stahlbewehrungen fertig gestellt.

Fundamente

Jetzt geht es richtig los. Gießen der Fundamente.

Baggerdämmerung!

06. November 2018

Jetzt kommt Erdbewegung in die ganze Sache!

Erster Spatenstich

04. Oktober 2018

Es ist soweit, der erste Spatenstich hat stattgefunden!

v.l.n.r.: Stefan Rybarczyk (Fa. T-Wall GmbH), Hr. Albrecht (Fa. Stegemann),  Torsten Stagars (Ortsbeirat Neumühlen/Dietrichsdorf), Ralf Hegedüs (Sportamtsleiter Landeshauptstadt Kiel), Rüdiger Lohmann (1. Vorsitzender NDTSV Holsatia), Heike Neubauer (DAV), Gunther Siewert (1. Vors. DAV), Gunnar Kühne (2. Vors. DAV), Dirk Niemann (Architekt)

Turm und Boulderpilz als Modell

... im Maßstab 1:100

Es geht los!

21. September 2018

Wir haben am 21.09.2018 die Baufirmen für die vorbereitenden Baumaßnahmen beauftragt (Fundament, Erdarbeiten usw.). Baubeginn ist in der KW 42, also ab dem 15.10.2018. Es geht nun also auch auf der Baustelle richtig los! Der Turm selbst wird von der Firma T-Wall geplant und gebaut - auch da arbeitet man schon auf Hochtouren an unserem Projekt.

 

  • Der Bauantrag für den Kletterturm wurde genehmigt.
  • Der Pachtvertrag mit der Stadt für das Grundstück des Kletterturms wurde unterschrieben.
  • Die Ausschreibung für den Bau des Fundaments ist abgeschlossen und der Auftrag vergeben
  • Geplante Errichtung des Turms ist Anfang/Mitte November.
  • Einzug des erweiterten Spartenbeitrags (Klettern) steht kurz bevor.

Die Außenkletteranlage mit Turm und Boulderpilz entsteht auf dem Gelände des NDTSV Holsatia Kiel von 1887 e.V. in Dietrichsdorf.

 
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK